Schwangerenvorsorge

Zu einer Vorsorge in der Schwangerschaft gehören:

  • das Ertasten der Lage und Größe Eures Kindes
  • das Hören der kindlichen Herztöne
  • gegen Ende der Schwangerschaft auch das Schreiben eines CTGs
  • Gewichts- und Blutdruckkontrollen
  • Urin- und Blutuntersuchungen
  • evtl. vaginale Untersuchungen und Abstriche

 

...

Ihr könnt die Vorsorgen entweder ganz bei mir oder im Wechsel mit Eurem Frauenarzt machen.
Die Kosten für die Vorsorgen übernimmt die Krankenkasse.
Wir treffen uns dann regelmäßig zu etwa einstündigen Terminen im Geburtshaus am Treptower Park.
Neben den Routineuntersuchungen haben wir auch Zeit, Eure Fragen, Wünsche, Ängste oder Beschwerden zu besprechen und uns gegenseitig immer besser kennenzulernen - denn eine vertraute Atmosphäre ist die beste Voraussetzung für eine entspannte, selbstbestimmte und unkomplizierte Geburt.